Modellfluggruppe Büren
freedom
© 2014     Modellfluggruppe Büren  -  seit 1970
Zäziwiler 2016
In diesem Jahr wurde der 48. Zäziwiler (Hangflugwettbewerb) durchgeführt. Als ich die Ausschreibung an alle unsere Mitglieder versendete, glaubte ich nicht, dass sich jemand anmelden würde. Doch Benjamin Surber hatte den Wunsch einmal an einen solchen Wettbewerb zu gehen und fragte, ob ich auch mitmachen werde. Klar, wieder mal an einem Wettfliegen teilnehmen ist ja auch eine gute Sache…oder… Also fuhren wir am Sonntag den 13. März bei Nebel und leichtem Nieselregen nach Zäziwil und wir waren nicht die Einzigen, es kamen 89 Piloten aus der ganzen Schweiz angereist. Start des Modells am 120 Meter überhöhten Hang, Flugzeit 3 Minuten, pro Sekunde einen Strafpunkt, Landung in einem Landefeld mit Mittellinie, Abweichung pro cm 2 Punkt, Aussenlandung 200 Punkte etc. etc. Die Modelle müssen zum Startplatz und der ist hoch oben am Hang, also los geht’s… unglaublich steil und weit, so richtig Modellflugsport eben und das 3 mal, ja, ja,  für jeden Durchgang einmal hoch. Der Wettbewerb verlief nicht für alle Piloten gut, denn die wechselnde Bise wurde einigen zum Verhängnis, gegen den Wind nicht ins Landefeld oder doch ein bisschen zu schnell und darüber hinaus, alles konnte man sehen aber dennoch es war ein toller Tag unter Modellflugkollegen. Der MG Grosshöchstetten als Organisator, sei an dieser Stelle für die gute Durchführung und Verpflegung herzlich gedankt. Vielleicht kommen ja nächstes Jahr einige mehr mit nach Zäziwil, es lohnt sich bestimmt. Paul Stürchler
Text:   Paul Stürchler Fotos:  B.u.B Surber / P. Stürchler Sonntag, 13. März 2016